Freitag, 22. Mai 2015

Utensilo und House Mouse

Ich freue mich jedes Jahr auf Katjas Geburtstag - denn dann kann ich ruhigen Gewissens die House-Mouse-Motive verwenden :-)
Dieses Jahr gibts die in der Mohnblüte träumende HM - mit weißen Details dazu, damit das Motiv für sich wirken kann.


 Katja hat es im Moment mit Handarbeiten erwischt...
Damit sie die Garne und Nadeln alle zusammen unterbringen kann, habe ich ihr ein Utensilo mit Trennwand und Außentasche genäht.
Der Schnitt ist von pattydoo und die gut verständliche Video-Anleitung findet ihr bei dawanda.
Die Anleitung ist sehr praktisch, weil mit der Trennwand doch ein paar Kleinigkeiten beim Nähen zu beachten sind.

Danke fürs Reinschauen!

Kommentare:

Swaantje hat gesagt…

Deine Karte ist Zuckersüß..
Ganz, ganz Zauberhaft, darüber wird sich Katja bestimmt riesig freuen und....jede andere übrigens auch ;o)
Das Utensilo kannte ich bisher noch nicht mit der Trennwannd..eine tolle Sache, darüber kann man sich nur freuen..
Liebe Grüße
Swaani

Katja hat gesagt…

Meine liebste Herbsti. Vielen vielen Dank für Deine tollen Geschenke. Die Karte ist der absolute Hammer und in Natura noch viel viel schöner. Und ich liebe die Mäuse. Und das Utensilo ist optimal für meine Wolle und die Häkelnadeln. Ich habe Dir ja schon ein Foto geschickt. Ich danke Dir von Herzen, Du hast mir eine riesige Freude gemacht.

Liebe Grüße, Katja

Carola hat gesagt…

WOW, was für eine tolle Karte! Du beherrschst die Coloration dieser Mäuse einfach perfekt und das Motiv ist ja wirklich ganz süss. Mit dem vielen Weiss kommt es klasse zur Geltung.
Das Utensilo ist auch ein tolles und nützliches Teil. Ich habe bisher nur die einfachen genäht, aber vielleicht probiere ich in ferner Zukunft auch mal ein Teil mit Trennwand.

Liebe Grüsse
Carola