Dienstag, 16. März 2010

Blumen auf rosa


Bereits vorige Woche hatte ich diese Karte gestempelt, wollte gern rosa und Braun verwenden.
Das "Bling"-Brad ist ebenfalls rosa und der Schmetterling mit rosefarbenem Perfect Pearl "beglänzt"
Ich hoffe, dass sie ihren Empfänger schon erreicht hat.
Was mich ärgert: die Prägeschablonen sind so schmal und bei dieser Größe kann man die auch nicht ansetzen, weil das schon geprägte Papier ja nicht mit durch die Stanze passt *mecker* Habe den Ansatz-Rest dann mit dem Hammer reingeklopft *lach*
Danke fürs Reinschauen!

Kommentare:

anusch hat gesagt…

Braun-rosa ist immer wider klasse und ich ärgere mich auch ümmer über die kleinen Schablonen - Hammermethode klingt nachahmenswert :)

Dagi hat gesagt…

Uiuiui, nicht, dass Du Dir die Schablone zerkloppst - eine Teigrolle tut es auch ;o) Aber das Problem kenne ich, ich ärgere mich auch immer wieder darüber.

Die Karte ist jedenfalls fantastisch geworden und motiviert mich, auch mal wieder was in rosa-braun zu machen.

Liebe Grüße,
Dagi

Katharina hat gesagt…

Echt schöner blog!
Kathi
----
www.katharina-felicita.blogspot.com